KHAPP Flach-Toaster mit Timer

By | 3. Februar 2015

Design und Funktion:

Der Flachtoaster von KHAPP mit Timerkommt mit einer Edelstahl-Optik mit schwarzen Nuancen daher und wirkt dadurch sehr edel. Er hat die folgenden Abmessungen 36x26x7 cm, wiegt 1,28 kg und ist mit 700 Watt ausgestattet. Die nutzbare Röstfläche des Flachtoaster beträgt ungefähr 25×21 cm und ist somit ausreichend für bis zu 4 Toastscheiben. Im Gegensatz zu anderen Standtoastern verfügt er nicht über viele Funktion aber die Auftaufunktion ist bei diesem Modell ebenfalls vorhanden. Er ist mit einem digitalen Timer ausgestattet der individuell auf maximal 5 Minuten eingestellt werden kann. Der Timer des Modells verfügt aber über kein akustisches Signal, er ist lediglich sperlich beleuchtet. Zudem verfügt er über 5 Tasten die Auftaufunktion, On, Off sowie zwei Pfeiltasten zum einstellen des Timers. Der Toaster ist leicht zu bedienen. Da der Toaster von Hand umgedreht werden muss, muss man sich im klaren sein das Vorsicht geboten ist, da eine Verbrennung daher nicht ausgeschlossen ist. Für Kinder sollte diese Art Toaster unzugänglich aufbewahrt werden. Mit dem Toaster von KHAPP ist es möglich Brötchen damit aufzubacken sowie aufzutauen. Die länge des Kabels beträgt 1,00m. Durch die flache Höhe kann der Toaster gut in Schränken verstaut werden und ist somit auch für kleine Küchen geeignet.

Reinigung:

Der KHAPP Flach-Toaster ist einfach zu reinigen durch die große Krümelschublade zum herausnehmen. Reinigen Sie den Toaster bitte erst wenn er abgekühlt ist und vom Strom getrennt ist. Die Oberfläche kann mit heißem Wasser und einem Tuch gereinigt werden, verwenden Sie bitte keine Mittel, die die Oberfläche zerkratzen könnten. Vor dem erstmaligen Gebrauch wischen Sie den Toaster ab und lassen ihn trocknen anschließend schalten Sie den Flachtoaster ein ohne Brot. Zudem ist er mit rutschfesten Gummifüßen ausgesattet.

Fazit:

Der Flachtoaster von KHAPP kommt in einem edelen Design daher und bietet viel Platz zum Rösten, bis zu 4 Brötchen oder Scheiben Toasts können gleichzeitig geröstet werden. Ein Nachteil ist der Timer, der leider über kein akustisches Signal verfügt und die Verbrennungsgefahr, mit der man aber bei der Art von Toastern rechnen muss. Der Flachtoaster ist gut verarbeitet und funktioniert gut. Zudem ist er Platzsparend, da man ihn nach dem Gebrauch (Ausgekühlt!) in den Küchenschrank verstauen kann.

Preis prüfen

Hier finden Sie einen Überblick über die besten Toaster

Weitere wichtige Informationen rund um den Toaster im Allgemeinen